SOS-Haushalt

3. September 2008

Pasta aufbewahren

Filed under: Küche

   Was macht ihr mit der Pasta wenn es von Essen übrig geblieben ist? Nicht weg schmeissen!. Ihr könnt sie im Frischhaltefolie wickeln und ab im Kühlschrank. So kann es sich bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

   Mein Tipp: Es klebt alles zusammen. Um das zu vermeiden, kocht ihr Wasser und gibt sie hinein. Warte 5 Minuten und rührt es an. Die Pasta wird so auseinander gehen und klebt nicht mehr.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar