SOS-Haushalt

30. April 2008

Kupfer Schüsseln putzen

Filed under: Haushalt

Wie bekommen eure Kupfer Schüsseln wieder glanz? Es geht ganz einfach wenn ihr folgendes tut:

- Ihr braucht: Salz (2 EL) und Essig (1/4 L)

Essig und Salz zum kochen bringen. Dann, nehmt ihr einen Tuch und reibt die Schüsseln damit ein und trocknen lassen. Nach dem trocknen, mit eine halbe Zitrone dagegen reiben und wieder trocknen lassen. Den Glanz mit eine Wolletuch herstellen (die Schüsseln damit scheuern).

23. April 2008

Gesichtswarzen

Filed under: Omas Hausapotheke

    Ihr könnt verschiedenes ausprobieren:
       
    – Ein paar Tage oder Nächte Ringelblume oder Ringelblumensalbe auf die Warzen einreiben. Nach einigen Tagen sind sie weg (es kommt darauf an, wie hartknäckig sie sind).

    – Die Warzen mit Zitronensäure täglich einreiben oder mit Schöllkrauttee (bei der Apotheke kaufen).

    – Über längeren Zeitraum, rohe Zwiebelscheiben auf die Warzen regelmässig legen.

16. April 2008

Was tun mit der übrigen Kartoffeln?

Filed under: Küche

    Manchmal bleiben viele Kartoffeln übrig von essen (sie werden sehr trocken wenn man sie wieder kocht oder aufwärmt). Hier erzähle ich Euch was Ihr leckeres damit machen könnt:

    – Eine excelente Puree:

    Mit ein bisschen gekochtes Gemüse (können auch reste sein), vermischt Ihr die Kartoffeln und mach damit ein Gemüse-Kartoffeln-Puree.

    – Gewürzkartoffeln:

    Schneidet die Kartoffeln in Scheiben, Stücke oder Würfel (wie ihr es gerne möchtet). Dann, gibt sie ihr in eine Pfanne mit Olivenöl und Gewürze (z.b Oregano, Majoran, Thymian, Pfeffer und Salz). Ein bisschen wenden, aber nicht braten, damit sie nicht mehr trocken sind. Sie schmecken sehr lecker.

    Mein Tipp: Bratkartoffeln auf meine Art (Knoblauchbratkartoffeln)

    Ich schneide immer die Kartoffeln im Scheiben; weil sie ein bisschen trocken von Mittag sind, sind sie ideal für dieses Essen.

    In eine Pfanne mit Olivenöl, gibt ihr Zwiebeln und die Kartoffeln. Ein bisschen wenden und wenn sie nicht mehr trocken sind, gebe ich Pfeffer und Salz nach Geschmack. Die Kartoffeln werden gebraten und wenn sie fast fertig sind, gebe ich Knoblauch dazu (3 Zähne in kleine Würfeln geschnitten). Das schmeckt sehr lecker!!!.

    Wenn ihr noch Petersiliensöße übrig habt, gibt es auch dazu mit ein bisschen Milch. Man kann alle mögliche reste verwenden mit Bratkartoffeln. Grünebohnen könnt ihr auch dazu verwenden; Karotten, Brokkoli, Blumenkohl,…..einfach alles.

   



   
   

9. April 2008

sanfte Beine

Filed under: Schönheit und Pflege

Wie kriegen wir sanfte Beine? Die Antwort ist mit Honig. Wir sollen eine feine Schicht Honig auf die Beine einreiben; dann 30 Minuten wirkend lassen und dann mit lauwarmes Wasser auswaschen. Die Beine werden sanfter und frischer dadurch.

2. April 2008

Luft im Haus feucht halten

Filed under: Gesundheit

Der Klimaanlage und die Heizung trocknen die Luft. Um ein bißchen feuchtichkeit zu haben, mußt ihr im verschiedene Plätzen des Raumes Behälter mit ein bißchen Wasser hin stellen. Dieses Wasser wird sich langsam auflösen und eure Zimmer werden dadurch frischer. Ihr könnt auch im Wasser Eukalyptusblätter dazu geben (so könnt ihr besser atmen).