SOS-Haushalt

18. April 2007

Gezuckerte Glasränder

Filed under: Küche

Gezuckerte Glasränder sind sehr dekorativ. Aber wie macht man das?

Füllt einen tiefen Teller mit Wasser oder Saft.
Schüttet weißen oder farbigen Zucker in einen weiteren tiefen Teller (ein paar Millimeter hoch).
Taucht die Gläser kopfüber in das Wasser oder in den Saft und anschließend in den Zucker.

Dann stellt Ihr die Gläser in den Kühlschrank, bis ihr sie braucht. Dadurch wird der Zuckerrand länger halten und die Gläser werden schön kühl sein.

Ihr seht: Es ist eigentlich ganz einfach. Probiert es doch mal aus.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar